Wintertraining März / 2018

Yes,....we have done it....!

 

Kettwig/ Ruhr Schneefall  -2 Grad

 

Passendes Paddelwetter ? Eigentlich nicht, aber 2 unverfrorene Paddler unseres Vereines trotzten dem Wettergott!

Um unter den eben nicht gerade moderaten Temperaturen einmal diese Situationen zu erfahren, bietet sich die Ruhr bei Kettwig mit dem dort liegenden Kanuclub an.

Hiermit nochmals herzlichen Dank für die Nutzung der sehr gemütlichen Klubräume und die nette Gastfreundlichkeit, die wir dort immer wieder erleben dürfen.

 

Um die Theorie der verschiedenen Möglichkeiten des Rettens nach Kenterung und die Planung ,sowie der Frage der Ausrüstung noch einmal aufzufrischen, gesellten sich noch 4 weitere Kanuten dazu.

 

Zur Stärkung und prophylaktisch gab es erst einmal eine heiße Hühnersuppe, die hilft immer zur Vorbeugung bei Erkältungskrankheiten, die natürlich keiner bekommen möchte.

Danach waren die zwei " Härtesten" bereit, sich in die Fluten zu werfen.

 

Zuerst erfolgte ein kurzes Anpaddeln zum Aufwärmen, was schon durch den eiskalten Gegenwind nicht einladend war. Danach kam dann das Kentern und Wiedereinsteigen in die Boote. Alles klappte sehr gut und wir, die am Ufer die Stellung hielten, haben trotz Gänsehaut und Zähneklappern auch überlebt.

 

Danach hieß es für die beiden, Duschen, heiße Suppe II und zur Belohnung Schokoladenkuchen!

 

Darauf folgte das 2. Highlight: Grillen und gemütliches Zusammensein im Tipi mit Holzofen. Hier wurden Geschichten erzählt, die das Paddel-und Outdoorleben geschrieben haben und von vielen Freizeitträumen gesprochen, die noch umgesetzt werden wollen.

 

Um den Tag noch weiter frisch abzurunden, übernachteten unsere Kenterfreunde natürlich draussen in ihren Zelten!

Dank an Bernhard für das beheizte Tipi und an Marcel für den Unterricht , sowie Dank an beide für den Beweis , daß das Retten und Bergen auch bei diesen eisigen Temperaturen als Übung möglich ist. 

 

 

Text: Helga H.

Bilder: Hans-Wolfgang K.

nach oben

 

Kommentare

(1) Dein Name Dein Kommentar
1. Marion Das Video ist toll zusammen geschnitten und gibt einen sehr schönen Eindruck von dem was den Sport so reizvoll macht.
Danke Chris für das Video, den Leuten hinter den Fotoapparaten und dem Autor für einen gelungenen Erlebnisbericht. ????

FRM_Comment

Gib deinen Senf dazu...
captcha

nach oben